Donnerstag, 31. März 2016

Ostern in Amsterdam

Ja, ich bin verliebt... Obwohl Wetter & Hotel nicht so wirklich berauschend waren.

Gebucht hatten wir sehr günstig über HRS in einem eigentlich vernünftigen & recht gut bewerteten 4* Hotel außerhalb Amsterdam City in der Nähe des Flughafens Schipol.
Versteht mich nicht falsch - das Hotel war (gerade noch) ok, aber unseren Erwartungen & Ansprüchen hat es leider absolut nicht entsprochen. Keines Falls ist das 4 Sterne Niveau.
Hätten wir den normalen Preis von Rund 100€ pro Nacht exkl. Frühstück & Parken bezahlt, hätten wir definitiv reklamiert! Aber da wir nur zum Schlafen dort waren, war es nicht so dramatisch & wir haben das Beste daraus gemacht.
Der Ausblick auf den Flughafen war allerdings wirklich toll!



Freitag, 25. März 2016

The Collection - P2 "870 Sparkling Surprise" (Color Victim Reihe)


Dieses Schätzchen trage ich viel zu selten: 870 SPARKLING SUPRPISE aus der "Color Victim" Reihe von P2...




Standartsortiment 2012 / 2013
8ml
1,55 €




Vorab: Es gibt ihn leider nicht mehr.
Ein toller (fast grünlich) Gold / Rosé chargierender, leicht metallisch wirkender Lack.
Auf den Nägeln wirkt meist Golden.
Er lässt sich gut & vor Allem streifenfrei auftragen.
Eine Schicht ist allerdings nicht ausreichend. Diese trocknet aber schnell & eine zweite Schicht reicht dann vollommen.
Bis er durchtrocknet dauert es etwas länger (ca. 15 Min.).
Die Haltbarkeit ist absolut fantastisch - nach einer Woche ist er (auf meinen Gelnägeln) nur minimal abgeranzt.


Montag, 21. März 2016

Instagram Giveaway - #nothingxxpersonalsagtdanke für 2k


Hey, ihr Lieben!
Auf Instagram verlose ich gerade ein süßes GIVEAWAY, weil ich einfach mal DANKE sagen wollte, für mehr als 1 wundervolles Instagram-Jahr & mittlerweile über 2000 Follower!
Vielleicht hat ja noch jemand Lust mitzumachen..
Hier geht´s zum GIVEAWAY
Die Gewinnerin wird am 03. April um 20:00 gezogen & bekannt gegeben.
VIEL GLÜCK :-*

New In & Review: Mini-DM-Haul - Balea Bodyspray Melone & After Sun Dusche



Ich war mal wieder bei DM, weil ich unbedingt das neue Balea Melonen Bodyspray ausprobieren wollte! Gesucht, gefunden & liebe auf den ersten Sprühstoß!! #MelonenLiebe
Nachdem ich letztes Jahr verzweifelt auf der Suche nach einem passenden Bodyspray zum Balea Melonen-Duschgel war, aber nichts Überzeugenes gefunden hatte, war & bin ich jetzt umso glücklicher!
Das einzige Problem: Das passende Melonen-Duschgel von Balea gibt es jetzt nicht mehr & meins ist natürlich längst aufgebraucht. #IrgendwasIstImmer

Zum Bodyspray:
200ml kosten 1,95€.
Das Spray kommt in einer grün-durchsichtigen Kunststoffflasche.
Es handelt sich um eine Limited Edition.
Das Design ist sehr ähnlich zum Duschgel vom letzten Sommer, sowie passend zum akuellen Lippenpflegestift.
Es soll aus ca. 15cm auf den Körper gesprüht werden.
Den Duft finde ich super! Der Sommer lässt grüßen - wirklich wie Wassermelone & vor allem langanhaltend! Ich hatte es mittags vor der Arbeit aufgesprüht & habe abends immernoch danach geduftet.
Eine tolle Alternative zu teureren Bodysprays!
Ich werde mir auf jeden Fall nocheinen kleinen Vorrat anlegen, bevor dieser Schatz wieder das Sortiment verlässt.

Außerdem durfte wieder mal mein Duschgel-Favorit mitkommen:
Die Balea After Sun Dusche! Absoluter Alltime-Favourit!
Urlaubsfeeling pur - ich finde es riecht nach Sommerurlaub. Anders kann ich es nicht Beschreiben.
Mit 0,85€ für 300ml ist es etwas teurer als andere Balea-Duschgele.
Die After Sun Dusche soll die Haut nach einem Sonnenbad, egal ob in der Karibik oder unter´m Solarium, pflegen & vor dem Austrocken schützen. Außerdem reinigt sie die Haut von Sonnencreme- Salz- & Chlorresten. (Ich hoffe, das tut jedes Duschgel).

Ich hatte / und habe keine Probleme mit trockener oder strapazierter Haut & kaufe das Duschgel immer wieder wegen wundervollen Dufts, daher kann ich zu Pflegewirkung nicht wirklich was sagen.. Sie nicht besser oder schlechter als meine anderen Duschgele.



Habt ihr auch schon eins der beiden Produkte ausprobiert?
Lieben Dank für´s Vorbeischauen!

Donnerstag, 10. März 2016

Blueberry Love - Review: Joyful Dusche & Creme Limited Edition von Isana

Vor einigen Tagen hat es mich zu Rossmann verschlagen, da ich unbedingt die neue "Joyful" Dusche & Creme ausprobieren wollte. Ich bin ja eigentlich nicht so der fruchtige Typ, aber bei Blaubeere mache ich definitiv eine Ausnahme - #BlueberryJunkie



Bei der Joyful Cremedusche handelt es sich um eine Limited Edition.
Das blaue Gel kommt in einer 200 ml Tube mit der Öffnung auf der Unterseite - TOP! So erspart man sich das Herausgeschüttle, sobald sich das Produkt seinem Ende nähert.
Ich habe im Übrigen 0,99€ (im Angebot) - 10% (Rossmann-Gutschein) bezahlt.

Das Produkt verspricht eine optimale Pflege, ein zartes Hautgefühl, eine sanfte Reinigung & die Bewahrung des Feuchtigkeits-Haushalts der Haut. Ob das Produkt vegan ist, konnte ich leider nicht herausfinden.

Der Duft ist sowohl in der Tube, als auch in der Dusche ziemlich intensiv & riecht auch wirklich nach Blaubeere. Da es sich um eine Cremedusche handelt, schäumt sie nur leicht.
Der tolle Duft verfliegt leider recht schnell & ist schon nach kurzer Zeit leider kaum noch wahrzunehmen.

Ich habe mir die Cremedusche wegen des tollen Dufts gekauft & habe auch generell keine Probleme mit trockener Haut, daher kann ich zur Pflege nicht wirklich was sagen. Ich finde sie diesbezüglich nicht besser oder schlechter als meine anderen Duschgels, aber der Duft ist wirklich top!

Habt ihr das Produkt schon ausprobiert?



Lieben Dank für´s Vorbeischauen!

Samstag, 5. März 2016

The Collection - Essence "02 Happy Girls Rock" (Happy Girls Are Pretty L. E.)



Hier mal wieder ein Swatch - & zwar von einem meiner neueren Favoriten:
02 HAPPY GIRLS ROCK aus der "Happy Girls Are Pretty" L. E.





Limited Edition 2015
8ml
Gekauft im Sale: 0,95 €

Es handelt sich um einen wunderschönen kühlen & silbrigen Flieder-Ton.

Pretty Matt? Auf jeden Fall!
Der Lack lässt sich gut & streifenfrei auftragen.
Eine Schicht reicht bereits für den tollen Satin-Matt-Effekt, deckend ist er in zwei Schichten.

Trocknungszeit & Haltbarkeit sind top!




Donnerstag, 3. März 2016

February Review




HIGHLIGHTS...

war zum Einen der Ausflug mit meinem Liebsten ins Treppenviertel!
Wir waren erst Frühstücken, danach ging es dann weiter nach Blankenese, wo wir durch besagtes Viertel runter zum Elbestrand spaziert sind.
Danach haben wir engen Gassen nochmal mit dem Auto erkundet. Wirklich sehr cool - fühlt sich gar nicht an & sieht auch gar nicht aus wie Hamburg.
Danach gab es einen Banana-Walnut-Muffin & eine Burnt Caramel Latte bei Starbucks - super lecker!

Ein anderes Highlight war der Shopping-Trip mit meiner Schwester nach Bremen: In der Waterfront ging es zu Primark, Jolifin, Müller & Happy Donazz.
Danach ging es weiter ins Ochtum Park Outlet Center. Dort waren wir bei Esprit, Tommy Hilfiger & Marc O´Polo.
Die Mission war überschaubar, aber dennoch sehr erfolgreich :)
Und da meine Schwester noch nie bei Starbucks war, habe ich sie eingeladen :)

Außerdem haben einen Kurztrip nach Amsterdam im März gebucht.

NEW IN...
Diesen Monat habe ich mal wieder ordentlich zugeschlagen...
Natürlich musste der Vanille-Junkie die neue Treaclemoonsorte "That Vanilla Moment" ausprobieren. Es fing mit dem Duschgel an... danach kamen noch die kleine Bodylotion & das Peeling hinzu. (Allerdings nur, weil ich auch gerade ein Peeling aufgebraucht hatte.)
Da ich noch einen 15%-Gutschein für parfumdreams.de hatte, habe ich mir dort noch die Helena Rubinstein Feline Black Mascara geholt. Lieber eine Teure, von der ich weiß, dass ich sie mag, als fünf Günstigere, mit denen ich nicht 100%ig zu Frieden bin... wie es in letzer Zeit leider der Fall war.
Nachgekauft im Sale bei Müller: Mein geliebtes Victoria´s Secret Bodyspray "Aqua Kiss" ♥
Dann gab es noch das Shampoos aus der neuen Reihe "Coconut Water" von OGX.
#CoconutJunkie & #VerpackungsOpfer...
Außerdem einziehen durften es aus dem Essence-Sale noch die Mixed Single Lashes - für nur jewels 0,95€ habe ich die letzten drei Packungen mitgenommen - ich finde sie großartig!




Kleidungstechnisch sind natürlich auch ein paar neue Dinge bei mir eingezogen:
eine weiße H&M-Bluse vom Flohmarkt in der HAW Bergedorf. Von Primark gab es zwei Oberteile in Schwarz & Grau.



KULINARISCHE NEUENTDECKUNGEN...
Der Bananen-Drink von Alpro. Außerdem der vegane Frischkäse von Bedda (leider überhaupt nicht mein Fall.) sowie veganer Scheibenkäse & Schokopuddung - ebenfalls von Bedda. Der Pudding war riiiichtig lecker - der Scheibenkäse war auch ganz gut
Außerdem gab es noch veganen "Wie Kräuterfrischkäse" - den fand ich wirklich gut!
Dazu noch den Lupinen-Joghurt von We Luve - leider ist Joghurt in irgendwelchen Geschmacksrichtungen meistens nicht so mein Ding, dennoch fand ich die Geschmacksrichtung Mango okay. Den Lupinen-Joghurt in Pur fand ich super.


ERKENNTNISSE...
Es gibt viel zu viele Psychos / Aus dem allerschlimmsten Streit kann etwas absolut Unerwartetes & Gutes herauskommen


LIEBLINGS-...
Lied: "The Hills" - The Weeknd

Die Fotos gibt´s nochmal bei Instagram