Donnerstag, 24. November 2016

Hardcore-Sightseeing - Teil 2: Prag




Hello :)

Heute geht´s weiter mit Teil 2 (HIER geht´s zum 1. Teil - Dresden) unserer Städterundreise - nämlich unserem Citytrip nach Prag:


Preview: Zarte Haut im Handumdrehen - Handlotions von Eos #neubeirossmann


Hallo ihr Lieben!

Die meisten haben  es sicher schon mitbekommen: von eos gibt es jetzt Handcremes bei Rossmann! Mich spricht ja Gurke total an! Ich werde sie auf jeden Fall mal ausprobieren.Mein handcreme-Vorrat hält sich bei mir in Grenzen - im Moment habe ich tatsächlich nur zwei - ich versuche ja immer alles brav aufzubrauchen :)

Schuat selbst....


Wie viele Handcremes finden sich bei dir zu Hause, im Büro und in der Handtasche?
Sammel sie am besten schon mal ein, denn diese drei werden ihren Platz ganz bestimmt einnehmen. eos™ ist vor allem aufgrund seiner Lippenpflege bekannt. Es gibt aber auch eine Hand Lotion in drei wunderbar duftenden Sorten. Du hast die Wahl zwischen erfrischender Gurke, fruchtiger Beere und frischen Blumen.
Oder du nimmst sie einfach alle drei: Eine für zu Hause, eine für die Handtasche und eine für's Büro. Die Lotions ziehen schnell ein und spenden 24 Stunden Feuchtigkeit.

Berry Blossom, Cucumber oder Fresh Flower – welche Hand Lotion von eos ist dein Favorit?

Die drei Referenzen gibt es ab Dezember in den meisten Rossmann Filialen.

#neubeirossmann



eos™​ Hand Lotion
Reich an Sheabutter, Aloe, Haferextrakt und Antioxidantien – die Formel versorgt die Hände 24 Stunden mit Feuchtigkeit und macht sie zart und geschmeidig.

Was macht eos™ Hand Lotion so besonders?
• 90% natürlich
• Dermatologisch getestet und hypoallergen
• Paraben- und glutenfrei
• Flache, ergonomische, recyclebare Verpackung

Erhältlich in folgenden Sorten:
berry blossom
fresh flowers
cucumber

Inhalt: je 44 ml
UVP: je 4,99 €


Sagen euch die Handcremes auch zu, oder hab ihr sie vielleicht sogar schon gesichtet & getestet?


Lieben Dank für´s Vorbeischauen & liebe Grüße!


Donnerstag, 17. November 2016

Preview: Winter Glow Trend Edition von essence



Happy winter mood! Die neue essence trend edition „winter glow“ spielt von Dezember 2016 bis Januar 2017 mit Gegensätzen. Kälte vs. Wärme, Eis vs. Sonne, matt vs. schimmernd – dieser Winter fasziniert mit kühlen Farben wie Steingrau und eisigem Silber und warmen Farben wie Roségold, Apricot und Rot. Die ultimativen Winter-Pieces sind die beiden powder cushion lipsticks und der cushion blush. Winter wonderland – mit essence!





essence winter glow – illuminating eyeshadow base

Bright eyes!
Als Eyeshadow-Base werden Farben intensiviert und halten länger, als Highlighting-Primer können Akzente unter der Augenbraue und im Augeninnenwinkel gesetzt werden.

Erhältlich in:
01 turn all the lights on!

Um 2,29 €*




essence winter glow – loose eyeshadow

Sparkling Shadow.
Durch die losen, gebackenen Pigmente haben die Lidschatten eine besondere Strahlkraft und verleihen einen schönen Schimmer in Silber, Grau-Lila und Roségold.

Erhältlich in:
01 frozen eyes
02 stonecold
03 gleaming in the winter sun

Um 2,49 €*




essence winter glow – eyeshadow applicator

Frosty helper.
Das ideale Tool zum präzisen Auftragen von losem oder gepresstem Lidschatten.

Erhältlich in:
01 miss frost

Um 1,29 €*




essence winter glow – cushion powder lipstick

Lips on fire!
Der Puder-Lippenstift in innovativem Cushion-Packaging ist ein echtes Highlight. Er vereint hohe Deckkraft in Apricot und Rot mit einem matten Finish, das die Lippen nicht austrocknet.

Erhältlich in:
01 melt my lips
02 winter kissed

Um 2,79 €*




essence winter glow – multi-use ombré lipliner

Two-tone.
Ombré-Styles gelingen mit diesem lipliner spielend. Der powder cushion lipstick kann mit dem weißen Stift nach außen hin aufgehellt werden und ermöglicht den trendigen Look.

Erhältlich in:
01 white like a snowflake

Um 1,99 €*



essence winter glow – lip scrub & care

Sugar lips!
Softe Zuckerkristalle peelen sanft die Lippen und der Balm pflegt sie geschmeidig - die ideale Grundlage für Lippenstift.

Erhältlich in:
01 melt away

Um 1,99 €*




essence winter glow – cushion powder blush

Cool cushion.
Der blush verleiht den Wangen eine frische Röte mit zartem Schimmer. Das praktische Cushion-Packaging mit integriertem Spiegel macht den Rouge perfekt für unterwegs.

Erhältlich in:
01 sunrose

Um 3,49 €*




essence winter glow – liquid glow perfection cream

Light up!
Die Crème mit leichter Deckkraft perfektioniert dank farbkorrigierenden und lichtreflektierenden Pigmenten den Teint und schenkt ihm einen strahlenden Glow.

Erhältlich in:
01 you're beautiful!

Um 3,49 €*




essence winter glow – translucent fixing powder

Snow White.
Der Puder kann über die Foundation aufgetragen werden, um das Gesicht zu mattieren und das Make-up zu fixieren. Aber auch solo sorgt der transparente Puder für einen matten, natürlichen und ebenmäßigen Teint.

Erhältlich in:
01 the soft touch.

Um 2,99 €*




essence winter glow – nail polish

Ice & fire!
Diese Lacke erwärmen im Winter jedes Herz. Rot und Steingrau in “icy matt” mit silberfarbenen Partikeln und mattem Finish sowie Silber und Roségold in „luminous effect“, der das Licht reflektiert.

Erhältlich in:
01 miss frost
02 i see ice
03 lumos!
04 let it glow!

Um 1,99 €*




essence winter glow – 3D knit nail stickers

Hand-knit.
Die selbstklebenden Sticker bringen verschiedene, coole Strickmuster auf die Nägel. Sie können über oder unter dem Lack aufgeklebt werden.

Erhältlich in:
01 cold hands, warm hearts

Um 1,49 €*




essence winter glow – intensive care hand butter

Care for the cold.
Die seidig-weiche, feuchtigkeitsspendende Textur der Handbutter pflegt die Hände zart und macht die Nagelhaut geschmeidig. Mit softem Cottonmilk-Duft.

Erhältlich in:
01 hello, i care for you ♥

Um 2,49 €*





Lieben Dank für´s Vorbeischauen!

Preview: Vegane Lippenpflege von Jean & Len #neubeirossmann


Es gibt Neuigkeiten von Jean & Len...

Lippenpflege ganz ohne Gedöns.
Hört sich super an, oder? Die gibt es jetzt von Jean&Len mit dem Lippenbalsam in den Duftrichtungen "Fresh Hugo" und "Strawberry Smoothie".
Ohne Gedöns bedeutet, dass die Produkte vegan sind und ohne Silikone, Parabene, Konservierungsstoffe und Erdöl auskommen.
Ein super Kaufargument.

#neubeirossmann
Beide Lipblams gibt es bereits in den meisten Rossmann Filialen.

Die Philosophie bei Jean&Len:
Alle Produkte sind ohne Gedöns! Es ist die erste segmentübergreifende reine vegane Marke, die Produkte aus erlesenen Inhaltsstoffen anbietet, die trotzdem cool sind und Spaß machen. Alle Produkte wurden ohne Tierversuche entwickelt. Es werden keine Parabene, Silikone oder synthetische Konservierungsstoffe verwendet, die in den Medien immer wieder diskutiert werden.



Lippenbalsam "Fresh Hugo"



Der "Taschencocktail" unter den Lippenbalsamen ist ein richtiger Frischekick für die Lippen und macht mit seinem Duft einfach gute Laune.
Pflanzenwachse, Bisabolol und Mandelöl pflegen die Lippen wunderbar – ganz ohne Silikone, Parabene, Konservierungsstoffe und Erdöl.

✔​ vegan​
Inhalt: 12 g
UVP: 4,99 €


Lippenbalsam "Strawberry Smoothie"



Mit natürlichem Erdbeerduft: Beeren- und Candelillawachs, Mandelöl und Bisabolol pflegen empfindliche Lippen. "Denn was deine Haut berührt, wird ein Teil von dir." Entsprechend kommen Parabene, Silikone, Konservierungsstoffe und Erdöl nicht auf die Lippen.

✔​ vegan
Inhalt: 12 g
UVP: 4,99 €


Lieben Dank für´s Vorbeischauen! :-*

Freitag, 11. November 2016

Empties of October - Aufgebraucht im Oktober

Helloho :)
Oh, mann - ich hänge diesen Monat irgendwie hinterher mit meinen Posts!
Heute am 10. November gibt es dann endlich mal meine Empties aus dem Oktober...
Tadaaaa....



DUSCHGEL

Ok, ich gebe zu:
Der Rest vom COCO BAHAMA ist im Handseifenspender.
Fand ich leider nicht so toll - ich hatte auf einen Dupe zum My Coconut Island von Treaclemoon gehofft.
Auch fand ich es im Laden noch total "Dufte" - zu hause dann schon nicht mehr so.
Es war ok, aber ich würde es nicht nochmal kaufen.
War aber glaube ich eh eine Sommer-L. E.

Das BLUEBERRY Duschgel von THE BODYSHOP habe ich nur immer zwischendurch benutzt, wenn ich Lust auf Blaubeere hatte - ich hatte es im Januar im Outlet in Berlin gekauft & mochte es total gern. Würde ich jederzeit wieder kaufen, weiß aber gar nicht, ob es noch erhältlich ist.

Das CHOCOLATE PASSION ist eine große Liebe (ja, ich weiß hier spalten sich die Geister) & wurde seit dem Kauf regelmäßig benutzt & wird definitiv nachgekauft!
Eine Review gibt es HIER.

Das BALEA Duschgel MELONE mochte ich auch total - ich hatte mich so gefreut, dass es passend zum Bodyspray wieder das Duschgel gab.

Das FA Duschgel ist ja das Lieblingsduschgel von Mister & wird immer wieder nachgekauft.





PEELING

Das ALVERDE-Peeling war quasi ein "Notkauf", denn bei dm gab es tatsächlich nur dieses oder das Lemonade von Treaclemoon.
Ich mochte den Geruch leider nicht so.





HAARPFLEGE

Das BALEA OIL REPAIR SHAMPOO wird immer wieder nachgekauft. Ich habe im Moment noch ein paar andere, die ich erstmal aufbrauchen möchte - darum ist noch kein Neues bei mir eingezogen.

Auch das ISANA VOLUME UP Haarspray wird immer wieder nachgekauft!

Das kleine Shampoo von DOVE hatte ich von meiner Ma.
Ich finde leider, dass es sich nicht gut verteilen ließ & ich gefühlt für eine Haarwäsche die ganze Flasche gebraucht habe :(

Am  GLISS KUR OIL-IN SHAMPOO hab ich nichts zu meckern, aber ich war jetzt auch nicht so begeistert, dass ich es kaufen muss.





NAGELPFLEGE

Wie bei den Duschgelen waren auch beide ISANA Nagellackentferner schon fast leer.
Liebster Nagellackentferner = wird immer wieder nachgekauft.

Den Nagelkleber von FINGERS musste ich leider aussortieren, weil ich einfach nichts mehr herausbekommen habe. Im Sale habe ich drei Doppelpacks nachgekauft.

Die ISANA TROPICAL Handcreme = große Liebe ♥
War eine L. E. - letztens, als ich Nachschub holen wollte, habe ich sie schon nicht mehr gefunden :(





DEO

Mein Ex-Liebster-Roll On FRESH PURE VON NIVEA.
Hatte ihm im Angebot mitgenommen. Immer wieder gern :)





MAKE UP

Mal wieder mein liebster Conceiler von P2 - der MATTIFYING PERFECTION CONCEILER.

Außerdem habe ich (OMG!) ein Puder leer gemacht!
Und zwar das BALEA YOUNG SOFT & CLEAR KOMPAKT PUDER.
Ich mochte es, weiß allerdings nicht, ob es noch erhältlich ist.





ZAHNPASTA

Ich kaufe ja immer nur irgendwelche Günstigen.
Diesmal DONTODENT von dm.
Fand ich gut! Gern wieder.
Jetzt kommen aber erstmal die aus den Sfm-Boxen zum Einsatz.





GESICHTSPFLEGE

Mein geliebtes AQUA CREMEGEL von BALEA - ich kaufe es immer wieder - derzeit habe ich aber noch ein paar andere Cremes, die ich aufbrauchen möchte - es wird aber definitiv nachgekauft.





ABSCHMINKPRODUKTE

Die Abchminktücher von BEBE hatte meine Sis aussortiert & mir geschenkt.
Mein erstes Produkt von bebe. Ich fand sie gut, würde sie allerdings nicht kaufen, weil ich meine liebsten Tücher ja schon gefunden habe :)

Natürlich darf auch mein AMU-Entferner von RIVAL DE LOOP nicht fehlen - wird immer wieder nachgekauft.





Es ist doch schon wieder einiges zusammengekommen - irgendwie denke ich jeden Monat: Diesmal ist es nicht so viel & bin dann doch immer wieder überrascht...

Habt ihr auch schon welche der Produkte ausprobiert?

Lieben Dank für´s Vorbeischauen! :-*
 
 

Preview: Meet Me In The Woods Limited Edition von alverde



Meet me in the Woods - die neue Limited Edition von alverde!
Sattes Grün, warme Beerentöne und erdiges Braun: Inspiriert von den Farben des Waldes liefert die neue Limited Edition von alverde ausgewählte Produkte für ein herbstlich-schönes Make-up. Mit dem Concealer- & Highlighting-Kit und dem Multi-Correcting-Kit gelingt ein ebenmäßiger Teint. Für ein strahlendes Finish sorgen die Glow Cream und das Concealer Fixing Powder. Lidschatten und Lippenstift setzen farbliche Highlights und verleihen dem Look den herbstlichen Anstrich. Die

Limited Edition findest du vom 10.11. - 07.12.2016 in deinem dm-Markt.

Montag, 7. November 2016

Profissimo sucht DIY-Experten - dm Marken-Insider Aktion


Hello :)

Ich freue mich sehr, denn ich bin eine der 100 Glücklichen, die an der tollen weihnachtlichen Verpack-Aktion von Profissimo & dm-Marken Insider mitmachen dürfen.

In diesem Zuge habe ich ein großes Paket mit Bastel- & Verpackungsutensilien erhalten.
Auch hier nochmal: Vielen, lieben Dank!

Bei der großen Auswahl ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei!
Schaut selbst:





Zwei Rollen Geschenkpapier
Beide gefallen mir total gut - ich hätte sie mir auch selbst ausgesucht.

Zwölf Klappkarten mit Kuverts
Zum Selbstgestalten. In Creme-Weiß & Rot




Sechs Geschenkanhänger aus Holz
Drei in naturfarben & drei in schwarz. Vor allem die Schwarzen finde ich mega-stylisch!

Zwei Geschenktüten aus Packpapier
Dabei sind zwei kleine Wäscheklämmern & zwei kleine Papierdeckchen. Davon war ich total begeistert - sie kamen direkt als Instagramfotodeko zum Einsatz :)




Eine Allzweckschere
Sie ist Rostfrei & universal im Haushalt einsetzbar

Eine Packung mit drei Rollen (3 x 5 m) Geschenkband
In Rot, Weiß & Rot mit weißen Punkten




Eine Rolle (20 m) Ringel-Geschenkband in grün-metallic
Weihnachtsfarbe!
 
Eine Rolle (10 m) Kordel
Rot-Weiß - total schön!

Eine Pakung mit zwei Rollen (2 x 5 m) Geschenkband
Einmal in Gold & Silber

Eine Packung mit 4 Rollen (4 x 5 m) Papier-Dekoband
Enthalten sind verschiedene Breiten & Grüntöne / Muster.
Das Papier-Dekoband ist selbstklebend

Eine Packung  mit 2 Rollen (2 x 5 m) Glitzer-Dekoband
In Gold & Silber glizernd! Megaschön!
Ebenfalls selbstklebend!



Leider kann man sich nur mit einer Verpackungs-Idee bewerben, aber das Paket bot so viel "Potential", dass ich total im Bastel- & Verpackungswahn war...
Darum gibt es hier eine Übersicht aller meiner Ideen:



SÜßIGKEITEN & KLEINE DINGE SCHÖN VERPACKEN

Als erstes habe ich zwei Ideen, wie man Kleinigkeiten, z. B. Tee oder Süßkram, dekorativ aufbewahren, verpacken & verschenken kann.

Zum Einsatz kommen:
- Schere
- Geschenkpapier
- Kordel
- Geschenkband

Was ihr zusätzlich braucht:
- ein Glas mit Deckel
- Kleber
- einen Stift




Ich habe ein ausrangiertes Marmeladenglas mit Schokomandeln gefüllt.
Anschließend habe ich habe ich mit einem Schälchen als Schablone einen Kreis auf die Untersete des Geschenkpapiers gezeichnet. Achtet darauf, dass der Kreis ein gutes Stück größer ist als der Durchmesser vom Deckel. Wenn ihr ein hohes Glas habt, macht den Kreis ruhig groß, so habt ihr einen schönen Papierschirm.




Klebt den Deckel in die Mitte des Kreises & lasst ihn etwas Trocknen.
Macht anschließend ein paar Falten in den überstehenden Papierrand, damit dieser gleich besser nach unten gebunden werden kann.

Jetzt kommt die Kordel zum Einsatz. Schneidet euch ein Stück ab - ich habe das Glas vier mal umwickelt - ich könnt es natürlich auch weniger oder mehrfach umwickeln. Achtet darauf, dass die Kordel um das gesamte Glas herum überdem Papier & genau unter dem Deckel aufliegt & verknotet es anschließend gut.




Bei mir kam ja noch das Geschenkband zum Einsatz: Ich habe es mittig zusammengenommen, mit der Kordel verknotet & noch eine Schleife gebunden.




Für die nächste Idee habe ich ein altes Einmachglas benutzt: Ich habe mich für Teebeutel zum befüllen entschieden.

Zum Einsatz kommen hier:
- Schere
- Spitzen-Accessoire
- Kordel
- Geschenkband
- Holzanhänger

Was ihr zusätzlich braucht:
- ein (Einmach-)Glas
- einen Sticker oder Stift




Das Papier-Deckchen wird mittig auf das Glas gelegt. Anschließend habe ich es oben drei mal mit der Kordel umwickelt. Achtet darauf, dass ihr bei den Einmachgläsern unter dem Verschluss entlang wickelt. Auf der Rückseite habe ich dir Kordel verknotet & eine Schleife gemacht.

Das Gleiche macht ihr nochmal auf der unteren Seite.




Ich finde das Glas jetzt schon sehr hübsch, wollte es aber noch mit einem Anhänger versehen. Ich habe mich für einen hellen Anhänger & goldenenes Geschenkband entschieden.
Das Geschenkband habe ich einmal um das Glas direkt unter dem Deckel gewickelt & verknotet. Danach habe ich ein eine Ende des Bands doppeltgenommen, durch das Loch des Anhängers gezogen & eine Schleife gebunden.




Ich hatte noch ein paar Weihnachtssticker, so dass ich das Holzschild damit beklebt habe. Ihr könnt es natürlich auch beschriften - genauso wie das Spitzen-Papier.




Tadaaa....




Alternativ könnt ihr natürlich kleine Schätze auch in Tüten verpacken:

Zum Einsatz kommen hier:
- Packpapier-Tüte
- Spitzen-Accessoire
- Kordel
- Wäscheklammer

Was ihr zusätzlich braucht:
- Getrocknete Blätter
- (Acryl-)Farbe




Zuerst habe ich natürlich die Bätter gesammelt & mit Farbe bepinselt.
Ich hatte noch Acryl-Farbe, der normale Tuschkasten tut`s aber auch. Wer es noch schöner mag, nimmt am besten Lack aus der Dose.
Ich wollte die Tüte an sich schlicht halten, wer mag, kann sie aber auch noch passend mit Blättern bestempeln, bemalen oder bekleben.
Optional könnt ihr natürlich auch hier wieder ein Schild anbringen.





Ich habe die Tüte gefüllt & die Öffnung zwei mal umgeschlagen. Anschließend wurde sie mit der Kordel umwickelt. Der Knoten & die Schleife habe ich direkt oben auf der Rückseite. So konnte ich spontan entscheiden, ob noch ein Anhänger dazu sollte oder nicht.

Anschließen habe ich das Spitzen-Papier zusammen mit dem Blatt mithilfe der Wäscheklammer befestigt. Die anderen Blätter habe ich zwischen die Kordel gesteckt.




KARTEN SELBST GESTALTEN



Auch Weihnachtskarten dürfen natürlich nicht fehlen:

Ich habe zwei verschiedene Karten gemacht, wobei die eine universell einsetzbar wäre.

Bei der ersten Karte kommen zum Einsatz:
- Cremefarbene Karte
-  grüne Papierbänder
- die Schere

Was ihr zusätzlich braucht:
- Ein Blatt
- einen Stift
- Kleber
- eventuell Schablonen - ich habe einfach Ausstechformen genommen





Wie ihr seht, habe ich an die Ecke des Papiers, verschiedene Lagen von dem papierband aneinandergeklebt, so viele, dass ich die Form gut darauf platzieren kann. Dreht das Blatt dann am betsen um & zeichnet die Abschlone auf der Rückseite ab - so müsst ihr, falls was daneben geht, nict auf dem Papierband radieren.

Anschließend habe ich noch Papierband an die äußeren Ränder geklebt & die Karte beschriftet:






Die Zweite Karte sollte etwas "cleaner" sein...

Zum Einsatz kommen hier:
- Cremefarbene Karte
- Silber-Papierband
- Geschenkband
- Anhänger

Was ihr zusätzlich braucht:
- Kleber
- einen Stift




Wie ihr sehen könnt, habe ich die Zweite jetzt quer genommen & am unteren Ende mit dem Silbernem Papierband verziert.

Danach habe ich silbernes Geschenkband am Holzanhänger befestigt & anschließend in Schleifenform geklebt. Ich könnt natürich auch einfach eine Schleife binden.
Den Anhänger habe ich dann auf die Karte geklebt.




GESCHENKE SCHÖN VERPACKEN


So, nun geht es zu den eigentlichen Geschenken:
Ich habe bereits zwei - mein Papa bekommt eine neue Geldbörse.

Bei Einpacken kommen zum Einsatz:
- Geschenkpapier
- Ringelgeschenkband
- Holzanhänger
- Kordel
- Schere

Ihr braucht außerdem:
- Klebestreifen




Zuerst einmal braucht ihr natürlich Geschenkpapier. Nehmt lieber etwas etwas zuviel - abschneiden kann man hinterher immernoch, dazuschneiden leider nicht.
Legt die obere Seite eures Geschenkes auf die Unterseite des Papiers.

Bei Papieren wie diesen, die also nicht nur einfach gemustert sind, schaue ich mir immer nochmal die vordere Seite des Papiers an & versuche möglichst einen guten "Bildausschnitt" zu bekommen - hier soll das grüne Rentier ganz auf meinem Geschenk zu sehen sein. Außerdem schaue ich noch darauf, dass das Papier gerade ist & das Muster nicht schräg verläuft.




Anschließend wird das Geschenk wieder umgedreht & möchglichst straff & glatt mit Klebestreifen mittig zusammengeklebt. Ich klebe zusätzlich och einen jeweils einen Streifen mittig an die Kanten. Anschließend wird das oben abstehende Papier nach unten gefaltet (Sind die Enden noch zu lang, könnt ihr sie einfach abschneiden - habe ich an der untern Kante gemacht) & die Enden eingeschlagen - diese habe ich ebenfalls nochmal festgeklebt. Das untere Ende wird einfach nach oben geschlagen & festgeklebt.

Das ganze dann nochmal auf der anderen Seite...




Eingepackt ist das Geschenk schonmal. Als nächstes habe ich die Kordel um die eine Seite des Geschenkes gewickelt & verknotet - daran soll das Holzschild befestigt werden.
Anschließend kommt das Ringelband zum Einsatz:




Macht eine Schlaufe & zieht sie durch das Loch des Anhängers. Zieht das Band so weit durch, dass ihr bequem die beiden Enden durch die Schlaufe ziehen könnt.

Anschließend habe ich das Ringelband mit der Kordel verknotet.




So sieht das fertige Geschenk aus - ich möchte noch Namenssticker besorgen, darum ist der Anhänger bei mir noch frei.




Weiter geht´s mit dem Geschenk für meine Schwester - hier kann ich leider nicht nicht preisgeben, was es ist & da man es auch an der Form erkennen würde, habe ich es nochmal in einem Karton verpackt.

Eingepackt habe das Geschenk geauso, wie oben beschrieben.

Hier kommt zum Einsatz:
- Geschenkpapier
- Ringelband
- Geschenkband
- Schere

Was ihr außerdem braucht:
- Klebestreifen
- eine helfende Hand für die Schleife
- etwas flaches Quadratisches

Das Ringelband habe ich so angebracht:

Schneidet ein großen Stück ab  & legt es mittig auf die obersere Seite des Geschenken, haltet es gut fest & dreht das Geschenk mit der Unterseite nach oben - dort wird das Band über Kreut genommen & das Paket wieder gedreht.
Auf der Oberseite werden die Enden dann verknotet.




Ich habe außerdem ein Ende des Bandes mit der Schere gekräuselt:




Hier kommt noch eine Schleife aus Geschenkband hinzu.
Ihr braucht etwas Quadratisches - ich habe einfach den Deckel einer Vorratsdose genommen.
Das Geschenkband hebe ich 7 mal herumgewickelt - ihr könnte es natürlich auch weniger oder mehrfach umwickeln.
Anschließend muss das Band heruntergefriemelt werden & nun kommt die helfende Hand zum Einsatz: Mittig muss das Band verknotet werden - ich habe das mit den Ringelband gemacht.




Anschließend könnt ihr die einzelnen Lagen herausziehen & schön drapieren.
Die Schleife habe ich dann mit dem Ringelband verknotet:




Es ist doch ein sehr langer Post geworden - damit hatte ich gar nicht gerechnet.
Aber es waren so viele tolle Sachen dabei - ich hatte immer wieder neue Ideen.
Vielleicht hat sich der eine oder andere etwas inspirieren lassen & nun auch Lust auf´s Basteln & Verpacken bekommen.

Vielen, lieben Dank nochmal an dm Marken-Insider & Profissimo!






Vielen, lieben Dank für´s Vorbeischauen! :-*